Logo

Wiederaufbau des Sandauer Kirchturms

Internetauftritt der Freunde und Förderer des Wiederaufbaus der Sandauer Kirche e.V.
Termine

Geschichte

Chronologie

Aktivitäten

Bilder vom Bau

Bilder von Festen

Spenden/Kontakt

besucherzähler
seit 1.6. 2012

Webcam
auf wetter-sandau.de:
Veranstaltungskalender 2016 (Word 2007, 159 KB)
Gemeindebrief (Word 2007) Teil 1(19 KB)  Teil 2 (21 KB)
Konzertplakat

"Langer Abend der Musik" am Sonnabend, 15.7.


Klassisch-Hochklassiges ganz in Ruhe können Musikfreunde am kommenden Sonnabend in der Sandauer Stadtkirche erleben. Hannes Immelmann, gebürtiger Sandauer, lockt befreundete Musiker-Kollegen zum "Langen Abend der Musik" in seine Heimatstadt. Das Ensemble "Musica affettuosa" Potsdam-Berlin und Gäste singen und musizieren in wechselnden und z.T. auch spontanen Besetzungen, solange sie Lust haben und ihnen jemand zuhören möchte. Die Palette reicht von Solostücken über Kammermusik auf historischen Barockinstrumenten bis hin zu Liedern und kleinen Chorsätzen: Flöten, Streicher, Orgel,
Cembalo und Gesang. Man kann kommen und gehen, wann man möchte. Niemand muss stundenlang still sitzen, sondern es wird ca. halbstündige Kleinkonzerte im Rahmen eines Abendprogrammes geben, dazwischen Plauder-Pausen. In diesen kann man die Kirche und den Ausblick vom Turm genießen, eine Kleinigkeit zu sich nehmen oder die Musiker zu ihren Instrumenten befragen. in den Pausen gibt es Knabbereien und Getränke.
Der Eintritt frei, Spenden werden im Sinne eines Benefizkonzertes für den Förderverein zum Wiederaufbau der Sandauer Kirche erbeten. Beginn ist um 19 Uhr.

TurmDer Turm der evangelischen Stadtkirche St. Laurentius/St. Nikolaus in Sandau an der Elbe wurde zusammen mit dem größten Teil der Stadt im April 1945 zerstört. Ende des 20. Jahrhunderts ist in Eigeninitiative eine Bewegung zum Wiederaufbau des Sandauer Wahrzeichens entstanden. Getragen von Gebet und Gastfreundschaft hat das Projekt rasche Fortschritte gemacht, so dass seit 2013 der Turm äußerlich wieder nahezu intakt ist.
Gleichzeitig entsteht in dem früher nahezu ungenutzten Gebäude ein "vertikales Gemeindezentrum" mit Räumen für Wintergottesdienste, Ausstellungen, Tagungen und Feiern sowie eine Aussichtsplattform mit Aufzug.
Das Storchnest auf dem Dach ist das höchstgelegene in Sachsen-Anhalt.

"Die große Glocke ist wieder oben!"
mehr
"Unterstützung für Sandauer Kirchenglocken" Generalanzeiger vom 15.1. 2014 (592 KB)
"Leute, Leute: Wolfgang Hellwig, Kerstin Jöntgen" Volksstimme vom 14.1. 2014 (373 KB)
"Glocke kündet vom Turmaufbau" "Glaube & Heimat" vom 12.1. 2014 (0,98 MB)
"Glühwein bringt 111 Euro für Kirchturm ein" Volksstimme vom 9.1. 2014 (158 KB)
"Jubiläum: 25 Jahre Pfannkuchenlauf in Sandau" Volksstimme vom 8.1. 2014 (PDF)
ältere Beiträge im Archiv